Startseite

SGA-Spielpläne Hinrunde 2016-2017

Die aktuellen Termine der SGA-HandballerInnen stehen fest – packende Begegnungen warten auf euch:


SG Altona - Dein Verein!

1000 € für 1000 Vereine – STIMMT FÜR UNS AB!Deutschlands größte Vereinsaktion geht in die nächste Runde! Von Sport über Kultur bis zur Senioren- und Jugendarbeit: Die ING DiBa spendet je 1.000 Euro an die beliebtesten 1.000 Vereine.Jetzt brauchen wir EURE Unterstützung:https://verein.ing-diba.de/sport/22769/sg-altonaAufgrund von technischen Problemen, die wir erste heute Abend lösen können, läuft das Video auf youtube.de noch nicht. Ihr könnt trotzdem schon mal abstimmen.++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++Wer? Wir!Wann? Jetzt!Feuer!!!Mit diesem Mannschaftspruch haben wir – die 1. Handball-Damen der SG Altona - es nach einer richtig spannenden und hart umkämpften Saison zur Hamburger Meisterschaft gebracht.Schon während der Saison lieferten wir uns mit zwei weiteren Teams einen spannenden Dreikampf. Und somit spitzte sich alles auf den letzten Spieltag zu: In dem direkten Duell – Tabellenerster gegen Tabellenzweiten - lieferten wir uns einen wahren Endspiel-Krimi, bei dem wir am Ende vor allem durch unsere Nervenstärke und angefeuert durch tolle Fans knapp siegten. Unsere Freude ist riesig, denn damit steigen wir in die Viert höchste Handball-Liga auf, die Oberliga Hamburg – Schleswig Holstein.Doch was sportlich so toll klingt, ist leider finanziell für unseren kleinen Verein kaum tragbar. Die Kosten für die Liga erhöhen sich um ein Vielfaches. Neben höheren Meldegebühren schlagen vor allen Dingen Schiedsrichtergebühren (rund 80€ mehr pro Spiel), Gebühren für das Kampfgericht (doppelt so teuer) sowie Spritgelder in Höhe von rund 1000€ zu Buche. Zusätzlich zu diesen Kosten würden wir eigentlich auch noch neue Trainingsgeräte und Ausrüstung benötigen. Auch die Kosten für die Produktion eines Hallenheftes werden bisher privat aus der Mannschaft getragen. Neben der finanziellen Belastung des Vereins kommt nun leider noch hinzu, dass eine der Hallen abgerissen wird, die für Trainingseinheiten von den verschiedenen Mannschaften genutzt wird.Mit Sponsoren sieht es leider trotz starker Bemühungen seit Jahren rar aus. In Hamburg gibt es einfach zu viele Sportarten und zu viele Mannschaften, als das sich jemand um einen kleinen Verein im Herzens Hamburgs kümmern würde. Umso mehr sind wir unendlich dankbar, einen so tollen Vorstand zu haben, der hinter uns steht, und den Aufstieg größtenteils mit Geldern aus der privaten Tasche finanziert. Und das, obwohl die beiden Herren schon über 80 Jahre alt sind!Daher möchten wir, die 1. Damenmannschaft der SGA, etwas zurückgeben. Wir würden uns sehr über die Spende für den Verein freuen, um vor allen Dingen unseren Vorstand finanziell zu entlasten und auch dem gesamten, großartigen Verein zu danken. Denn bei uns werden Teamgeist, Spaß, Ehrenamt und Zusammenhalt groß geschrieben! Sei es bei der Wahrnehmung der vereinsinternen Dienste, wie Kuchen backen oder Kampfgericht, gemeinsamen Fun-Turnieren, beim Helfen beim Hamburger Marathon oder der Mitgliedergewinnung bei einem Straßenfest in Hamburg Altona - stets sind alle Mannschaften mit an Board.Seht selbst anhand des nachfolgenden Videos, was für ein großartiger Verein wir sind.

Posted by AltDa on Mittwoch, 27. Mai 2015